Krautsalat (4-6 Portionen)

Wie lange ist es her, dass ihr einen ganz klassischen Krautsalat gegessen habt? Und dabei meine ich klassisch insoweit, dass ich hier nicht von einem amerikanisch inspirierten Krautsalat oder Coleslaw spreche.

Bei mir war das schon ein gehöriges Weilchen her. Umso dringender war das Verlangen nach einem gut durchgezogenen Krautsalat.

Ich hatte an dem Tag als Hauptgericht eine Variante eines Mac and Cheese. Also genau passend zu diesem doch sehr mächtigen und fettigerem Essen.



Krautsalat (4-6 Portionen)
Gesamt ca. 535kcal, pro Portion (bei 4 Portionen) ca. 134kcal
500g Weißkohl
1 Pr. Pfeffer
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
3 EL Essig
3 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
bei Bedarf etwas gehackte Petersilie

Zubereitung
Hobelt oder Raspelt den Weißkohl sehr fein in eine Salatschüssel hinein.
Gebt sowohl den Pfeffer, das Salz und auch den Zucker hinzu und arbeitet den Salat mit zwei Löffeln gut durch.
Außerdem gebt ihr nun den Essig und das Öl dazu und vermengt den Salat nochmals sehr gründlich.

Wer möchte kann nun noch gehackte Petersilie einarbeiten.
Deckt den Salat gut ab und lasst ihn bei Raumtemperatur 2 Stunden ziehen.

Kommentare